Wer wir sind –
und warum es uns gibt

Krisen: Wir wissen, wovon wir reden

Die Hope Service AG ist 2021 von Heinz und Ruth Hertig ins Leben gerufen worden. Das Berner Ehepaar führte in den 1980er-Jahren eine blühende Unternehmensgruppe der Transport- und Kiesbranche. Als Folge der Immobilienkrise geriet das Unternehmen zunehmend unter Druck. 1997 war der Konkurs nicht mehr abzuwenden – eine tiefschürfende und schmerzhafte Erfahrung für die Geschäftsleitung und das Personal.

Das Ehepaar fand trotz weiterer Rückschläge aus der Talsohle heraus und gründete mit Erfolg diverse Steinbruchbetriebe sowie die Handelsgesellschaft Europstone. 

 

Die eigene, von existenziellen Fragen geprägte Geschichte hat Ruth und Heinz Hertig bewogen, mit der Hope Service AG krisengeschüttelte Verantwortliche von KMU und Inhaber von Einzelfirmen zu unterstützen. Die Hilfe soll dazu ermutigen, die Probleme an der Wurzel zu packen, an den Träumen und Hoffnungen des Lebens festzuhalten und mit neuer Zuversicht nach vorn zu blicken.

Heinz_Ruth_Hertig_web.jpg

Warum es Hope Service gibt

Die Story von Heinz und Ruth Hertig (Trailer)

Unsere Geschäftsprinzipien

 
lorenz_k.jpg

«Niemand hat immer Erfolg. Scheitern ist unangenehm, gehört aber zum Leben. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns!»

Lorenz Kopp, Geschäftsführer ad interim

logo_hope_businessc.png

Vernetzen: der Hope Business Club

Wir wollen unternehmerisch denkende Menschen zusammenbringen – junge und ältere; konventionelle und trendige; zurückhaltende und emotionale; rustikale und verspielte. Zu diesem Zweck bauen wir derzeit den Hope Business Club auf, eine Oase und Inspirationsquelle für Menschen in Verantwortung.